The next level
 

Wie immer bei unseren PASS Camps sind die Themen unserer Tracks NIE FIX. Warum? Wir wollen Euch immer die aktuellsten Stände und Entwicklungen bei Microsoft vorstellen, manche Techniken sind noch im Preview, manche werden wir eventuell kurzfirstig ändern, also nehmt bitte die Inhalte als Vorläufig an: Im Herbst gibts dann das Update auf die aktuellste Detail-Agenda.

Track 1: Analytics, Data Movement & Governance
Unser Analytics, Data Movement & Governance Track beschäftigt sich dieses Jahr mit dem neuesten aus der Azure Data Factory (mit Schwerpunkt SSIS in ADF) , mit Azure Data Lake G2 und schauen uns auch LogicApps unter dem Gesichtspunkt Datamovement an. Was gibt es Neues im Bereich Data Governance? Welche Möglichkeit bieten Common Data Services? Wir werden uns mit neusten Möglichkeiten in der Verarbeitung / Nutzung von Streaming Daten beschäftigen und natürlich wird auch das Thema AI & Machine Learning vertreten sein.

Anmelden

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Track 2: Business Intelligence
Top Thema im Bsiness Intelligence Track werden alle Neuerungen rund um Power BI sein, dazu gehören auch Common Data Services / DataPools oder heißen die jetzt DataFlows (?), Power BI und Reporting Services, SharePoint 2019 und Excel Integration, Power BI und BigData, aber auch Azure Analysis Services, Azure SQL DWH und on Prem der Power BI Report Server. Das Thema Business Intelligence vertiefen wir weiter mit Deep Dives in DAX und den Möglichkeiten und Anforderungen eines Modern Data Warehouse.

Leider ausgebucht!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Track 3: Data Platform for DBAs
Wir beschäftigen uns natürlich wie jedes Jahr mit der SQL Server vNext, SQLServer On Everything (Docker, Linux oder was noch kommen könnte) aber auch ComosDB, die  Data Migration Services, Data Assesment und praktische Themen Rund um die Verwaltung und Performance von Datenbanken.
Letztes Jahr konnten wir sie noch nicht Deep Dive Testen, aber dieses Jahr werden wie voll in die Möglichkeiten der Managed Instances abtauchen. Und nicht neu, aber wer noch nie mit den Möglichkeiten des Service Brokers gedealt hat, der wird es auf dem Camp mal Hand anlegen dürfen.

Anmelden

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Track 4: Data Platform for Developers
Im DEV Track werden wir uns der neuen Azure Blockchain Workbench und Smart Contracts widmen. Ein weiteren Schwerpunkt setzt wieder das Thema IoT, mit Core, Central, Hub, Cognitive Services on Edge Devices, dem StreamAnalytics, aber auch EventGrid, Azure Maps und andere Datendienste für Entwickler sind in der Planung. Auch mal für die Entwickler werden wir uns das Thema SQLServer on Everything anschauen, denn nicht nur die DBAs brauchen hier Input auch und speziell für Entwickler ist das ein großes Thema und es gibt viel Neues zu berichten und auszuprobieren. Es wird spannend!

Anmelden